Choose your language

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.
Please select your language.

Ihr Teich im Winter

Im Winter hat auch Ihr Wassergarten eine natürliche Ruhephase. Ein paar wenige Dinge gilt es zu beachten:

  • Bei sehr kalten Temperaturen sollten Sie darauf achten, dass Ihr Teich nicht komplett zufriert. So sichern Sie nicht nur die Sauerstoffzufuhr für dort überwinternde Fische. Unter einer geschlossenen Eisdecke bilden sich schnell Faulgase, die allen Lebewesen im Teich schaden.
  • Ein Teichbelüfter ist die simpelste Methode, Ihren Teich eisfrei zu halten. Das bewegte Wasser kann nicht zufrieren – gleichzeitig können Sie sichergehen, dass Ihre Fische aufs Beste mit Sauerstoff versorgt sind.

Verwandte Themen

TEICHPFLEGE
Wozu überhaupt Teichpflege?

ANLEITUNG
Teich neu bepflanzen – so einfach geht's!

AIR
Teichbelüfter

Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern, Angebote zu personalisieren und ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie optionale Cookies nicht akzeptieren, kann dies Ihr Erlebnis beeinträchtigen. Um Näheres zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutz-Richtlinie. Mehr zum Datenschutz

Nein, Danke Akzeptieren