Choose your language

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.
Please select your language.

Teichplanung 5/6:

Weitere Tipps zur Planung

  • Ist Ihr Teich rundum begehbar, erleichtert das die Pflege.
  • Bedenken Sie die bevorzugte Sichtrichtung. Von dieser aus sollten die niedrigsten Pflanzen, also etwa Seerosen, vorne sein, die höchsten Pflanzen hinten.
  • Keine Sorge bei Haustieren! Ist die Sumpfzone richtig angelegt, können Katze oder Hund sogar aus dem Teich trinken, ohne gleich den Fischbesatz zu gefährden.
  • Achten Sie bei der Wahl Ihrer Teichfische darauf, ob Sie eine artgerechte Haltung bieten können. Und sorgen Sie dafür, nicht zu viele Tiere einzusetzen. Fischkot trübt besonders schnell das Wasser und fördert zudem Schlamm- und Algenbildung.
  • Achten Sie auf die passende Technik für Ihren Teich! Gut auf einander abgestimmte Teichpumpen und -Filter sorgen nicht nur für eine klare Optik, sie sind auch essentiell, um auf Dauer ein gesundes Klima für Tiere und Pflanzen zu erzeugen. So wird Ihr Teich ganz einfach und schnell zum attraktiven, lebendigen Ökosystem.

Verwandte Themen

RATGEBER
Beliebte Teichbewohner

RATGEBER
Beliebte Teichpflanzen

TEICHBAU
Den Teich bepflanzen