Choose your language

Bitte wählen Sie Ihre Sprache aus.
Please select your language.

Beliebte Teichbewohner 2/8:

Der Koi

Viele Teichbesitzer träumen von einem eleganten Koi-Teich. Der Koi ist ein sehr freundliches, friedliches Tier, hat aber sehr spezielle Anforderungen an sein Umfeld. Viele Fachleute empfehlen, frühestens ab einer Teichgröße von 10.000 Litern über einen Koi-Besatz nachzudenken. Nicht nur der hohe Platzbedarf ist kennzeichnend für diese »Könige des Gartenteichs«: Einzelne Arten können sogar bis zu 80 cm groß werden. Koi sind zudem sehr gesellig und sozial und schätzen die Gesellschaft von mindestens 5 gleich großen Artgenossen. Koi sind eine Zuchtform des Karpfens – und somit neigen Sie zu ausgedehntem Gründeln: Koi durchwühlen und durchkauen den Grund Ihres Teiches und machen sich ebenso gerne über Ihre Bepflanzung her. Koi sind sehr kälteempfindlich und haben einen besonders hohen Bedarf an sehr sauerstoffhaltigem Wasser. Die richtige Filter- und Pumpen-Anlage ist für die Koi-Haltung absolut essentiell, da sie das Teichwasser sehr stark verschmutzen und aufwühlen. Achten Sie auf spezielles Koi-Futter!

  • Bezeichnung: Cyprinus carpio
  • Länge: ca. 60 bis 80 cm
  • Haltung: Koi immer in einer Gruppe pflegen, da es sehr soziale Tiere sind!
  • Besonderheiten: friedliche, wühlende Teichfische; Koi verschmutzen das Wasser stark, Sie benötigen einen leistungsstarken Filter.
  • Am besten nur mit Artgenossen zusammen halten.

Verwandte Themen

TEICH-PLANUNG
Die richtige Größe

KOI PRIME
Premiumfutter für Koi